Filmansatz Perücke befestigen + kaschieren

Mitteilungen

Kosmetika / Mitteilungen 58 Views

Filmansatz Perücken oder Lace Front Perücken können super echt aussehen und sogar mehrere Tage oder wochenlang getragen werden.

Allerdings muss man sich das Netz der Filmansatzperücke auf die Stirnhaut am Haaransatz kleben.

Wohlgemerkt auf die HAUT. Niemals Kleber auf eigene Haare aufbringen!

Filmansatz Perücken Kleber

Es gibt einige verschiedene Möglichkeiten, den Haaransatz der Perücke zu befestigen.

Für Anfänger, Karnevalisten und im Theaterbereich ist Tape gut geeignet. Das ist im Endeffekt beidseitiges Klebeband, es gibt auch beidseitige Klebepunkte.

Perücken Tape ist leicht zu befestigen und meist auch ohne Lösemittel gut zu entfernen. Leider kFilmansatz Perückeann man Klebeband auch eher durch das Netz der Perücke durchsehen.

Klebepunkte sind gut, wenn man einen klaren Scheitel hat und unter diesem Scheitel gerade keinen Klebepunkt setzt. Entworfen wurden diese Punkte eigentlich für Toupets. Deshalb muss man sie für den Haaransatz meist kleiner schneiden. Denn auch Punkte und Tape klebt man nicht auf eigene Haare, sondern nur auf Haut.

Tape hält oft nicht gut, wenn man viel schwitzt, ölige Haut hat oder an einem feuchten Ort ist.

Einen Schritt weiter geht es dann mit handelsüblichem Mastix. Das ist gut für Cosplayer, denn Mastix hat man eh immer. Auch im Film wird meist mit mastixartigem Perückenkleber gearbeitet.

Mastix wird mit einem Wattestäbchen oder einem Pinsel auf den vordersten Rand des Perückennetzes und schmal auf die Stirn aufgebracht. Man die Perücke nach dem ersten Kleben ruhig wieder etwas abheben und noch einmal Kleber nachlegen. Denn es klebt besser, wenn sich Klebefäden bilden.

Die Entfernung der Perücke ist allerdings nicht mehr ganz so einfach wie mit Tape. Hier sollte man einen Remover benutzen, um das Netz der Perücke nicht einzureißen oder zu beschädigen. Hochkonzentrierter Alkohol ist bei Mastix aber immer eine Lösung.

Ultra Hold Glue ist dann das Produkt für den Profi. Damit hält die Perücke wochenlang. Ein Produkt mit diesem extremem Halt ist Endura Bond. Der Kleber ist so stark, dass er NICHT auf die Lace Front aufgebracht werden darf. Stattdessen muss man spezielle Folie / Tape benutzen, die auf das Lace geklebt / genäht wird. Auf dieses Tape kommt dann der Kleber. Endura Bond bekommt man nur mit Aceton runter. Wie bei Gelnägeln und Shellac. Das ist also wirklich krasses Zeug.

Jede Klebeart für Filmansatz Perücken erfordert also den entsprechend geeigneten Remover bzw. Lösungsmittel. Mit Alkohol aus der Apotheke kommt man meist aber schon sehr weit.

Filmansatz PerückeLace Front Perücke kaschieren

Links zu sehen ist das Front Lace der Ellen Wille Mega Mono.

Diese Perücke hat nur ein Baby Lace (kein voller Filmansatz von Ohr zu Ohr), was aber ermöglicht, dass man seinen Scheitel frei ziehen kann.

Außerdem kann man sie dadurch auch ohne Kleber tragen und ein bißchen Eigenhaar am Haaransatz rausschauen lassen.

Da die Mega Mono allerdings aus Kunsthaar ist und deshalb die Knüpfknoten nicht aufgehellt werden können, sollte man Scheitel mit Makeup kaschieren. Das Netz sieht man dadurch weniger.

Ganz unabhängig von der Perücke kann man Scheitel immer mit etwas Makeup Grundierung kaschieren. Applikator oder feinen Pinsel benutzen.

Die beste Möglichkeit, eine Perücke wie echt aussehen zu lassen, ist übrigens sie zu frisieren. Aus irgendeinem Grund erwarten Menschen nicht, dass Perücken geflochten, zu Pferdeschwänzen oder Dutts frisiert werden.

Noch echter sieht es aus, wenn Eigenhaar mit eingeflochten oder frisiert wird. Das bedeutet also man trägt keine Perückenkappe, sondern setzt die Perücke auf das eigene Haar auf.

Nach einer Chemotherapie oder starkem Haarausfall empfehle ich daher eher, die Resthaare stehen zu lassen und nicht kurz zu schneiden und sie mit der Perücke zusammen zu frisieren. Also keine Perückenkappe zu tragen.

Filmansatz Perücken Helfer

Wer über längere Zeit Filmansatz Perücken tragen will, sollte auch über einige zusätzliche Anschaffungen nachdenken.

Denn Lace Front Perücken sind durch die Handarbeit, die beim Verknoten der Perückenhaare in das Netz der Perücke aufgewendet würdet, deutlich teurer als Hard Front Perücken.

Wegen ihrem natürlichen Aussehen wird außerdem hochwertiges Kunsthaar oder sogar Echthaar benutzt, was die Perücken noch teurer macht. Und da möchte man natürlich möglichst lange etwas von haben.

Knot sealer

Knotenversiegeler / Knüpfknotenschutz  ist ein Produkt, was die Lebensdauer von Lace Front Perücken verlängert. Dabei handelt es sich um einen flüssigen Kleber, der die Knüpfknoten im durchsichtigen Netz der Perücke versiegelt.

Die Perücke verliert dadurch deutlich weniger Haare, was nicht unwichtig ist, wenn man diese ständig frisiert und möchte, dass sie möglichst echt aussieht.
Knüpfknotenversiegler wird auf die gewendete Perücke aufgesprüht und muss dann trocknen. Man benutzt ihn vor dem ersten Tragen und frischt dann alle 2 – 3 Wochen auf.

Fray Block

Fray Block /Fray stop heißt auf deutsch Fransenstopp oder Fadenhärter. Auch Fray Block ist eine Versiegelungslösung. Allerdings werden keine Knüpfknoten versiegelt, sondern das Lace / Netz, in das die Haare geknüpft sind.

Gerade die Netzkante, die den Haaransatz bildet, wird stark durch das Aufkleben und Ablösen von der Stirn beansprucht.

Fransenstopp wird in kleinster Menge mit einem Q-Tip auf die Netzkante aufgebracht und verätzt diese. Bei Überdosierung trocknet es weiß aus. Auch Fray Block wird vom ersten Tragen benutzt und dann wieder nach ca drei Wochen.

Hautschutz

Hautschutzprodukte sind wie eine Barriere zwischen der Haut am Haaransatz und dem Kleber, der zum Befestigen des Filmansatz benutzt werden. Ob Hautschutz nötig ist, merkt man recht schnell, logischerweise besonders bei sensibler Haut.

Außerdem helfen diese Produkte sehr an heißen und feuchten Orten, da der Kleber besser hält. Auch bei fettiger Haut sind sie zu empfehlen.

Man bringt das Hautschutzprodukt vor dem Auftragen des Klebers direkt auf die Haut auf.

TIPP am Schluss:
Mit Trockenshampoo bekommt man den sehr scheußlichen Glanz von Kunsthaar Perücken weg. Einfach aufsprühen und drin lassen!

&

The post Filmansatz Perücke befestigen + kaschieren appeared first on Retrochicks.

Comments