Augenringe abdecken + neutralisieren mit Camouflage

Mitteilungen

Kosmetika / Mitteilungen 54 Views

Camouflage gibt es natürlich in vielen verschiedenen Hauttönen, zusätzlich gibt es aber auch sogenannte Toner in Schattierungen von Grün, Gelb, Orange und Weiß zum Beispiel zum Augenringe Abdecken.

Sie werden also zum Neutralisieren von Farbabweichungen verwendet, weswegen sie auch „Neutralizer“ genannt werden.

Zum Aufhellen der Augenpartie verwende ich ausschließlich hellgelblichen Camouflage Neutralizer. Kein Touche Eclat von YSL, der lange Zeit als „das“ Profitool von Visagisten für den Zweck galt, ist jemals an die Haltbarkeit und Deckkraft von Camouflage herangekommen. Ganz abgesehen davon, dass er etwa das fünffache kostet.

Anwendung

Die Toner werden mit Camouflage Make-up für die normale Haut vermischt und an der benötigten Stelle zusätzlich zur Camouflage Grundierung benutzt oder nur an der zu kaschierenden Stelle partiell benutzt. In letzterem Fall muss man den Rest des Gesichts natürlich unbedingt mit normalem Make-up schminken.

Man kann durchaus vorsichtig! das normale Make-up über eine mit Camouflage abgedeckte Stelle schminken. Oder man schminkt vorher mit Grundierung, Camouflage Makeup oder normales Makeup, und dann etwas Camouflage Neutralizer darauf.

Wer selbst Farbabweichungen der Haut korrigieren will, dem hilft die Orientierung an den Komplementärfarben im Farbkreis:

Rote Hautveränderungen werden mit einem Camouflage Grüntoner neutralisiert, da Rot und Grün Komplementärfarben sind, sich also im Farbkreis gegenüber liegen. Bei blauen Flecken wird das komplementäre Orange verwendet, bei lilafarbenen Veränderungen Gelb.

Neutralizer muss man aber wirklich nur benutzen, wenn man eine Hautveränderung abdecken will, die eine bestimmte Größe hat. Einen roten Pickel deckt man jedenfalls nicht mit einem grünlichen Neutralizer ab, das man eine solche punktuelle grüne Abweichung nicht wirklich verblenden könnte. Hier deckt man flächlich mit Camouflage Makeup im Hautton ab und arbeitet mit Contouring (Schattieren mit Bronzer), um von den Unreinheiten abzulenken.

In der Drogerie gibt es Abdeck Paletten, in denen oft Neutralizer in grün oder rosa enthalten sind. Das ist wirklich Schrott und völlig sinnlos. Diese Abdeckfarben sind nicht stark genug pigmentiert und schon qualitativ keine Camouflage. Außerdem benötigen Menschen mit normaler Haut auch solche mit Akne keine solchen Neutralizer.

Augenringe kaschieren

Camouflage Neutralizer

Kryolan Dermacolor Light

Heller Camouflage Neutralizer ist wie schon erwähnt super zum Augenringe Abdecken.

Manche müssen nur ungewollten Spuren vom Vortag beziehungsweise der Nacht kaschieren, aber es gibt viele, die von Natur aus Augenschatten haben.

An der Stelle sollte die Haut sowieso etwas aufgehellt werden, auch wenn man überhaupt keine Augenringe hat, da einen das frisch und jünger aussehen lässt.

Den typischen leicht bläulichen Augenringen begegnet man mit einem leicht gelblichen Ton. Dazu nimmt man am Besten einen weißlich-gelben Neutralizer wie der rechts zu sehende Farbton A 9 von Kryolan Dermacolor Light. Man kann auch sehr helles Camouflage Makeup für sehr hellhäutige Menschen mit einem weiß-rosigen Touch benutzen.

Bei starken! roten Verfärbungen kann eine Zugabe eines grünen Toner zum Camouflage Makeup an der Stelle Sinn machen.

Camouflage an den Augen benutzen

Kleine Menge Camouflage Produkt unterhalb der Augen mit der Fingerspitze auftupfen, nur dort, wo es nötig ist. Am Auge nicht zu viel drücken und reiben, der Bereich ist empfindlich, dürfte jedem klar sein…

Beim Auftragen Schritt für Schritt aus dem Augenwinkel von innen nach außen vorarbeiten und extrem gut verblenden. Und hier wirklich dünn auftragen und Fältchen komplett meiden, das kann sonst ganz scheußlich die Augenfalten betonen. Auch kein Puder direkt unter dem Auge benutzen, wenn es sein muss, ganz ganz sparsam!

Bei der Frage, wann man abdeckt, scheiden sich die Geister. Ich decke immer ab, nachdem ich mit Makeup grundiert habe. Zuletzt pudere ich. Meiner Meinung nach verschmiert man nur die abgedeckten Stellen, wenn man darüber grundiert.

The post Augenringe abdecken + neutralisieren mit Camouflage appeared first on Retrochicks.

Comments