20er Frisur nachmachen mit Haarband + langem Haar

Mitteilungen

Kosmetika / Mitteilungen 60 Views

Hier ist mein Tutorial wie man aus langem Haar superschnell und einfach mit ein paar Haarnadeln und einem Haarband eine tolle 20er Frisur zaubern kann.

Die meisten Tipps und Tutorials, um langes Haar auf 20er Jahre Länge zu trimmen, beinhalten, das Haar um das Band nach oben einzudrehen bzw zu rollen und hochzustecken.

Diese Variante sieht man auf 20er Parties ständig. Das ist, nun ja, etwas langweilig, darum hier eine komplett andere Herangehensweise. Die Idee ist, den typischen Look von Clara Bow zu erzielen:

20er Frisur

20er Frisur supereasy

Zuerst die gesamten Haare in Locken legen oder nur die Haarlängen locken und den Ansatz glatt lassen. Welche Technik man benutzt, ist egal, am Besten natürlich die, die im eigenen Haar für besonders lang anhaltende Locken sorgt. Also ran an Heizwickler, normale Lockenwickler, Lockenstab etc.

Wer den perfekten 20er Frisur Look möchte, legt sich im zweiten Schritt vorne Wasserwellen. Klassisch für die 20er ist es, einen Seitenscheitel zu ziehen und auf der langen Partie zwei Wellenberge zu legen und auch der kurzen Seite einen Wellenberg. Hier ist mein Tutorial, um genau das mit Wellenreitern zu gestalten. So habe ich meine Frisur auch umgesetzt. Das Ganze geht natürlich auch mit Mittelscheitel, dann setzt man rechts und links vom Scheitel die gleiche Anzahl Wellen.

Für den dritten Schritt benötigt man reichlich Bobby Pins/ Haarnadeln. Die langen Haare von der Seite beginnend partienweise hochnehmen und am Kopf festhalten. 2 Haarnadeln etwa auf der Mitte des Kopfes in der Haarpartie leicht über kreuz in einer eher horizontalen Linie feststecken. Die Haarpartie kann man jetzt so fallen lassen, dass die Haare die Haarnadeln verdecken. Dies aber nicht machen, sondern alle Haare oben auf dem Kopf mit Haarklammern kurz locker befestigen.

Vierter Schritt: Haarband / Stirnband / Tuch um den Kopf wickeln bzw über die Stirn im 20er Jahre Stil 20er Jahre Frisur mit Haarband nachmachenaufsetzen. Ziel ist es, mit dem Band die Haarnadeln zu verdecken. Wer die Haarnadeln fast waagerecht steckt, bekommt das sehr gut hin.

Im fünften Schritt löst man die Haarklammern auf dem Oberkopf und lässt die Haare fallen. Meine Haare sind 45 cm lang und sehen durch diese Technik wie wirklich kurze Haare aus.

Der besondere Look entsteht dadurch, dass die Haareenden tatsächlich lose auf einer deutlich kürzer Haarlänge fallen. Dadurch verliert die 20er Frisur etwas von dem „Hochsteck“ -Effekt.

Bei mir sind die gelockten Haarenden alle nach innen bzw seitlich gedreht und teilweise festgesteckt, um das Band meiner 20er Tiara besser zu verstecken. Das kann man je nach Geschmack auch deutlich wilder gestalten.

Ab 55 cm Haarlänge muss man den dritten Schritt doppelt ausführen. Also Haare hochnehmen, mit Bobby Pins festecken. Fallen lassen. Haarlängen wieder hochnehmen, festecken. Haarband darüber. Fallen lassen. Im Endeffekt kann man diese Verkürzung der Haare bei allen Haarlängen durchführen.

20er Frisur Gatsby Tiara 20er Frisur Charleston 20er Frisur Silvester

&

The post 20er Frisur nachmachen mit Haarband + langem Haar appeared first on Retrochicks.

Comments